Terme und binomische Formeln

Variable, Terme

Variable: In der Mathematik werden Buchstaben, die als Platzhalter für Zahlen benutzt werden, Variable genannt.
Da man für diese Buchstaben je nach Situation verschiedene Zahlen einsetzen kann, werden Variable auch Veränderliche genannt.

Terme: Ausdrücke, in denen Variable und/oder Zahlen mit Rechenzeichen verbunden werden, heißen Terme.
Der Wert eines Terms ergibt sich dann, wenn man für jede Variable eine Zahl einsetzt.

Beispiel:

f_519


Kommutativ, -Assoziativ,-Distributivgesetz

Kommutativgesetz

f_520

Beispiel:

f_521

Assoziativgesetz:

f_522

Beispiel:

f_523

Distributivgesetz

f_524

Beispiel:

f_525


Zusammenfassung gleicher Variablen oder Zahlen

f_526

Beispiel:

f_527


Auflösen von Klammern

f_528

Beispiel:

f_529

Vorzeichenregel bei Klammern

f_530

Auflösen von Klammern mit negativen Vorzeichen

f_531

Beispiel:

f_532


Summen multiplizieren

f_533

Beispiel:

f_534


Binomische Formeln

f_535

Beispiele:

f_536

Die vier Grundrechenarten
Kopfrechenübungen der vier Grundrechenarten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden


Kopfrechenübungen

Gefällt dir die Seite? Dann freuen wir uns über ein like auf facebook

Die Unterrichtsmaterialien gibt es in unserem Shop sehr preiswert als PDF-Datei und für Lehrer als WORD-Dateien, die beliebig geändert werden können.

Getagged mit: